Dieser Service ist ausgebucht.

Online verfügbar

Kreative Unterrichtsmaterialien (online)

Digital erstellte Materialien für Deinen Unterricht

  • Beendet
  • 270 Schweizer Franken
  • Online Zoom-Meeting

Beschreibung

Änderung Kursinhalt ( Stand 17.9) Die Kursvorbereitungen, die Du vor dem Kurs erhältst sind verpflichtend. (Bild 7, per Whatsapp) Du benötigst sonst keine Vorkenntnisse für das Verwenden der Programme und Internetseiten. Kursinhalt: -Urheberrecht Programm Silhouette: -Seite einrichten -Tastenkombinationen -Wimmelbilder erstellen -Puzzlebilder erstellen -Schriften einfügen -Tic Tac Toe -Schnippschnapp -Schattenbilder -Drucken und Speichern Wir arbeiten mit versch. Homepages: -Labyrinth -Bingo -Würfelmosaik -Links kürzen -Apps Puffer: (Im Kursheft) -QR Codes erstellen und verzieren -Schriften Zusatzaufgaben (je nach Zeit): -Würfelbilder mit Puzzlebild kombiniert -Rasterbild für Puzzlebild erstellen -Bilder bearbeiten für optimale Schattenbilder Du erhältst vor dem Kurs Post mit den Kursunterlagen und der Liste für die Vorbereitungen. Die Anleitungen helfen Dir nach dem Kurs das Gelernte alleine umzusetzen. :) (Es kann sein, dass wir nicht für alles Platz haben) Du erhältst über 200 Dateien mit tollen Bildern von bilder-garten.ch, unzähligen Vorlagen und anderen tollen Überraschungen. Preis: 270.- für gesamten Kurs Kurszeit: 9.00-12.00 Uhr (mit 15 Minuten Pause) und von 13.00-16.00 Uhr (mit 15 Minuten Pause) Die letzte halbe Stunde ist für Fragen und die Puffer eingeplant. Der Kurs kann 30 Minuten früher beendet werden. Kursort: online (Zoom) Die Bilder in den Beispielen sind von bilder-garten.ch :) Am Kurs arbeiten wir den Bildern von Bilder-garten.ch und erstellen Materialien und Vorlagen. Je nach Zeit und Arbeitstempo kannst Du gleich Deine Bilder, die zum Thema passen verwenden und zusätzliche Vorlagen erstellen. Du brauchst für den Kurs 2 Bildschirme/Geräte. Du nimmst mit beiden Geräten am Zoom-Meeting teil. Mit dem einen Bildschirm (beispielsweise Laptop, Computer, evt. Tablet je nach Grösse) schaust Du, was ich in den Programmen mache. Mit dem zweiten Bildschirm (Deinen Laptop) übst Du dann selbst und setzt meine Aufgaben gleich in der Praxis um. Damit ich Dir helfen kann, wenn Du während dem Kurs ein Problem hast, nimmst Du mit beiden Bildschirmen teil, so kannst Du im Bedarfsfall Deinen Bildschirm teilen.